Das Schenkbarsche Haus in Biedenkopf
Übersicht  
  Home
  => Bilder
  => Quellen und Diskussionen
  => Unser Museum
  => Die Bauarbeiten
  => Historische Bilder und Aufnahmen
  => Die Ostwand
  => Fenster und Türen
  => Grafiti und Zeichen
  => Gästebuch
  => Veröffentlichte Texte
  Galerie
  Kontakt
  Counter
Gästebuch
Gästebuch

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

<- Zurück  1  2  3 Weiter -> 
Name:Tomke
Homepage:-
Zeit:21.04.2010 um 19:38 (UTC)
Nachricht:Hallo Elvis,
liebe Grüße an euch von Tomke

Name:Ina Harbach
E-Mail:ina.harbachweb.de
Homepage:-
Zeit:12.04.2010 um 11:45 (UTC)
Nachricht:Hallo Ihr Künstler
gerne komme ich und sehe mir alles von innen an.Von meiner Wohnung gucke ich direkt auf den Giebel und freue mich, wenn die Ziegen im Garten rumspringen.
LG Ina

Name:Heiko Müller 
E-Mail:liveheikos.net
Homepage:http://www.heiko-mueller.de
Zeit:09.04.2010 um 23:48 (UTC)
Nachricht:Hallo Elvis, ich habe den Spruch über der Tür gelesen und ihn übersetzen lassen.

Der da lautet:
"Dieses Haus wurde mit Hilfe unseres den Ort gebenden Fürsten in der gegenwärtigen Form aufgerichtet, dessen sei es für jeden glücklich, in es einzutreten und aus ihm wieder herauszugehen. Du selbst - schau! - die glückliche Schar der Schenkbarianer."
Vielleicht ganz interessant.Angefragt habe ich im Geschichtsforum danach.
www.geschichtsforum.de und ein Beutzer dort war so freundlich prompt eine Übersetzung zu liefern.

Liebe Grüße

Heiko

Name:Sandra Schmidt
E-Mail:Mondstein72gmx.de
Homepage:-
Zeit:17.02.2010 um 11:58 (UTC)
Nachricht:Hallo Elvis,
lieben Dank für die Einladung.Wir sind über Ostern im Urlaub und können leider nicht zu euch kommen. Hätte euch gerne mal meine Frau vorgestellt
Liebe Grüße
Sandra

Name:christiane pohlmann
E-Mail:christiane.pohlmannt-online.de
Homepage:-
Zeit:14.02.2010 um 17:58 (UTC)
Nachricht:Vielen Dank für die Einladung. Wir kommen natürlich sehr gerne und sind schon gespannt, wo all die schönen und kostbaren Zeitzeugen ihren Platz bekommen haben. Ganz liebe Grüße an die beiden Gastgeber von Christiane und Jürgen Pohlmann

Name:Udo
E-Mail:uhundtimail.de
Homepage:-
Zeit:13.02.2010 um 10:05 (UTC)
Nachricht:Hallo Ihr Beiden,
da ist doch einiges dazu gekommen seit dem letzten Jahr. Weiterhin viel Glück und natürlich Spaß bei Eurer Arbeit. Freue mich auf das Sommertreffen. Lieben Gruß aus dem Weltkulturerbe Zollverein. Sicher nicht sooo alt wie das Schenkbarsche aber genauso aufregend.

Name:Volker Heinek
E-Mail:v.heinekt-online.de
Homepage:-
Zeit:12.02.2010 um 20:31 (UTC)
Nachricht:Ein freundliches Hallo an die 2 Museums Direktoren vom Nachbarn . Ich komme auf jeden Fall vorbei,und wünsche euch für euer Objekt gutes Gelingen.
Volker Heinek

Name:Anne
E-Mail:hermann-lohrat-online.de
Homepage:-
Zeit:12.02.2010 um 19:00 (UTC)
Nachricht:Ich wünsche euch alles, alles Gute.

Name:Babs Fischer
E-Mail:fischer.doerthweb.de
Homepage:-
Zeit:12.02.2010 um 17:42 (UTC)
Nachricht:Hallo Elvis,
tolle Seite , schönes Haus und so wie es sich liest bzw aussieht mit viel Arbeit verbunden. Wenn ich es einrichten kann komme ich gerne mit meinem Mann vorbei. Melde mich dazu nochmals, Liebe Grüße Babs

Name:stephanie nickel-henrich
E-Mail:steffisbodypiercingt-online.de
Homepage:-
Zeit:12.02.2010 um 16:51 (UTC)
Nachricht:hey ihr 2 schöne seite habt ihr da ... bin ma gespannt was noch so dazu kommt gvlg steffi früherers frauchen vom stevie ^^

Aktuell  
  Da unser Haus nicht nur ein Museum, sondern auch ein ganz normales Wohnhaus ist, bitten wir um Verständnis, dass nicht jederzeit Führungen möglich sind. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine Führung unter mail(at)kaiser-kalligraphie.de oder unter 06461/ 89180. Herzlichen Dank! Wir freuen uns über alle Besucher!  
Facebook  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 35828 Besucher (72611 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=